Medizinrecht

Archiv: Medizinrecht

Vorgehensweise bei vermutetem Behandlungsfehler und Anspruch auf Schadenersatz oder Schmerzensgeld.

Stärkung der Patientenrechte durch Informations- und Aufklärungspflichten zur Behandlung wie Diagnose, Folgen, Risiken, ...

Der Große Senat für Strafsachen des BGH hat in seinem mit Spannung erwarteten Beschluss vom 29.3.2012 – GSSt 2/11 (LG Hamburg) – entschieden, dass…

Statistisch gesehen sind Beschwerden von Patienten wegen vermeintlicher oder tatsächlich fehlerhafter ärztlicher Behandlung in den letzten Jahren…

Auch während der Corona-Epidemie sind unsere Büros an beiden Standorten besetzt, sodass Sie uns vor Ort besuchen können. In der Kanzlei haben wir Maßnahmen getroffen, sodass der empfohlene Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Ebenfalls haben wir verstärkte Hygienemaßnahmen unternommen.
Wenn Sie nicht zu uns kommen wollen oder dürfen, beraten wir Sie natürlich auch gerne am Telefon, Herr v. Wrangell und Herr Regenhardt auch via Skype/ FaceTime/ WhatsApp Video.