Rechtsnews - Seite 2 von 23

Archiv: Alle

Influenzer und Youtuber, die im geschäftlichen Verkehr auf Ihren Accounts oder Kanälen Bilder von sich im Internet präsentieren, dabei Waren und…

Das Vorhalten eines Computerprogramms zum Abruf auf einem Downloadportal stellt eine öffentliche Wiedergabe in Form des öffentlich Zugänglichmachens…

Zunehmend werden Rechtsdienstleistungen nicht mehr als persönliche Beratung oder Interessenvertretung, sondern als "automatisiertes", online…

Das Bundespatentgericht (BPatG) hat in einer Entscheidung Ende 2017 festgestellt, dass zwischen den Zeichen "RAP" und "RAP SHOT" trotz identischer,…

Der BGH hat im Anschluss an eine Entscheidung des EuGH entschieden, dass eine unzulässige öffentliche Wiedergabe und Urheberrechtsverletzung vorliegt,…

Der europäische Gerichtshof hat sich in einer Entscheidung aus dem Oktober diesen Jahres mit den Anforderungen an eine wirksame Zustimmung eines…

Wir stehen Ihnen an beiden Standorten zu den üblichen Öffnungszeiten auch während der Corona Pandemie zur Verfügung. Wir haben verstärkte Hygienemaßnahmen vorgenommen, sodass Sie auch Besprechungstermine in der Kanzlei wahrnehmen können. Wenn Sie lieber per Telefon oder Videokonferenz mit uns Kontakt aufnehmen wollen, ist dies mit allen gängigen Portalen möglich (Skype, Zoom, FaceTime, Webex, Teams etc.).