Rechtsgebiet Strafrecht

Unabhängig davon, welcher Tatvorwurf Ihnen gemacht wird, haben Sie das Recht auf eine kompetente und unvoreingenommene Verteidigung durch einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl. Denn durchaus nicht immer bewahrheiten sich die von der Polizei und Staatsanwaltschaft erhobenen Vorwürfe, oftmals bleiben wesentliche persönliche oder objektive Gesichtspunkte unberücksichtigt. Nicht selten werden von Staatsanwaltschaft und Gericht auch wesentliche rechtliche Gesichtspunkte übersehen. Aufgabe einer wirksamen Strafverteidigung ist es, all diesen Gesichtspunkten zur Berücksichtigung zu verhelfen.

Nicht selten wird ein unbescholtener Mitbürger unversehens Beschuldigter in einem strafrechtlichen Ermittlungsverfahren. Bereits der vermeintlich harmlose Parkplatzrempler bzw. die „freundliche“ Anzeige des Nachbarn genügt, um ein Ermittlungsverfahren in Gang zu setzen. Hier ist es nicht ausreichend, auf die eigene Unschuld und den Gang der Dinge zu vertrauen. Spätestens bei Erhalt einer Vorladung zur Beschuldigtenvernehmung oder einer schriftlichen Anhörung als Beschuldigter sollte der Betroffene unbedingt einen Strafverteidiger zu Rate ziehen.

Auch für Opfer von Straftaten gilt, dass diese zur Wahrung ihrer Rechte möglichst frühzeitig eine anwaltliche Beratung in Anspruch nehmen sollten.

Herr Rechtsanwalt Wilhelms ist als Strafverteidiger in Schwerin schwerpunktmäßig tätig. Er berät und vertritt Mandanten im polizeilichen Ermittlungsverfahren und im Strafprozess vor Gericht. Als Vertreter der Nebenklage setzt er auch Rechte und Ansprüche von Nebenklägern durch.

Herr Rechtsanwalt Malte Burwitz steht Ihnen als langjährig erfahrener Strafverteidiger in allen Fragen des Strafrechts und der hiermit verbundenen Rechtsfragen zur Verfügung.

Herr Rechtsanwalt Stefan Graßhoff stellt seine Erfahrung in Steuerstrafsachen sowie in komplexen Wirtschaftsstrafsachen gerne zur Verfügung.

Vereinbaren Sie einen Termin

Gerne helfen wir Ihnen schnell und gründlich in Ihrer Rechtsangelegenheit.
Nehmen Sie Kontakt auf.

Kontakt