Gewerblicher Rechtsschutz

Archiv: Gewerblicher Rechtsschutz

Der BGH hat diesen Sommer entschieden, dass die Werbung mit einem fremden Markenkennzeichen für Produkte in Suchmaschinenanzeigen, z.B. Google…

Und wieder einmal hat sich ein höchstes Gericht mit der berechtigten oder unberechtigten Wiederholung relativ einfacher Tonfolgen befasst. Und wieder…

Influenzer und Youtuber, die im geschäftlichen Verkehr auf Ihren Accounts oder Kanälen Bilder von sich im Internet präsentieren, dabei Waren und…

Das Vorhalten eines Computerprogramms zum Abruf auf einem Downloadportal stellt eine öffentliche Wiedergabe in Form des öffentlich Zugänglichmachens…

Zunehmend werden Rechtsdienstleistungen nicht mehr als persönliche Beratung oder Interessenvertretung, sondern als "automatisiertes", online…

Das Bundespatentgericht (BPatG) hat in einer Entscheidung Ende 2017 festgestellt, dass zwischen den Zeichen "RAP" und "RAP SHOT" trotz identischer,…

Auch während der Corona-Epidemie sind unsere Büros an beiden Standorten besetzt, sodass Sie uns vor Ort besuchen können. In der Kanzlei haben wir Maßnahmen getroffen, sodass der empfohlene Abstand von 1,5 m eingehalten werden kann. Ebenfalls haben wir verstärkte Hygienemaßnahmen unternommen.
Wenn Sie nicht zu uns kommen wollen oder dürfen, beraten wir Sie natürlich auch gerne am Telefon, Herr v. Wrangell und Herr Regenhardt auch via Skype/ FaceTime/ WhatsApp Video.